+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Achsenskalierung bei diagrammen


(Philipp Clement) #1

Hallo Zusammen

LL20, C++

Ich arbeite mich momentan durch die Möglichkeiten von Diagrammen.
Entweder geht das wirklich nicht oder ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht :).

Es sind Fragebogen Daten die ausgefüllt werden.
Möglichkeiten sehr gut, gut, genügend, ungenügend
Punkteverteilung: sehr gut = 8, gut = 6, genügend = 4, ungenügend = 2

Auf der X Achse habe ich die entspr. Frage
Auf der Y Achse den Mittelwert der Punkte zu dieser Frage.

Nun möchte ich auf dieser Y-Achse nur diese 4 Einträge sehen als Beschriftung sehen.

Je nach Platz, wo die Grafik zur Verfügung bekommt, habe ich aber den verschiedene Einträge mehrmals auf der Achse, was nicht sehr schön aussieht.

Hat jemand eine Idee wie ich dies am besten hinkriege?

Gruss aus der Schweiz
Philipp


(combit Support - Erdal Alacali) #2

Hallo Philipp,
folgend finden Sie eine Beschreibung für ein Balkendiagramm (Einfach).

Tabellen und Relationen.
Tabelle “Fragen”
Spalten:

ID | Frage

Tabelle “Punkteverteilung”
Spalten:
ID | FragenID | Punkte

Relation zueinander 1:n (Fragen.ID zu Punkteverteilung.FragenID).

Balkendiagramm (Einfach) hinzufügen.
Rubrikenachse X
Koordinatenwert -> Fragen.Frage

Größenachse Y
Koordinatenwert: GeometricAvg(Punkteverteilung.Punkte) //ermittelt den Mittelwert.
Maximalwertautomatik: Nein

Grenzwert: 8
Minimalwertautomatik: Nein

Grenzwert 2
Abstand: Manuell

Abstand: 2

Koordinatenbeschriftung: Case$(LL.ChartObject.AxisCoordinate, “0|1|ungenügend|3|genügend |5|gut|7|sehr gut”)

Ich hoffe Ihnen damit weitergeholfen zu haben, falls Sie noch Fragen haben, stehe ich Ihnen natürlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Erdal Alacali
Technischer Support
combit GmbH