+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 9060-10| service@combit.com

Zeichen auffüllen?

Hallo,

wie kann ich am elegantesten eine feste Anzahl von Zeichen in einem Feld darstellen?
Hat der Wert weniger Zeichen als vorgesehen, soll mit Leerzeichen aufgefüllt werden.

Beispiel:

Vorgabelänge: 20 Zeichen
eingelieferter Wert: “Artikelname”
Ausgabe: "Artikelname "

Vielen Dank.

Wie wäre

"Artikelname"+ Rep$(" ", 20-Len("Artikelname"))

?

Funktioniert super gut.

Vielen Dank

Leider werden die Leerzeichen bei einem anschließenden CSV-Export (Report-Server) gekillt.

1 Like

Versuch doch mal, statt des Leerzeichens ein chr$(160) zu verwenden, das ist ein nicht-löschbares Leerzeichen.

Top. :+1:

Vielen Dank.

1 Like

Hallo nochmal,

scheinbar ist für den Konverter, der die Datei anschließend verarbeitet zwingend chr$(32) erforderlich, allerdings werden diese beim CSV-Export gelöscht.

Dann musst Du die Ergebnisdatei wohl oder übel nachbearbeiten und ein Suchen und Ersetzen machen - sollte relativ billig sein.

© combit GmbH