Verschiedene Textformatierungen innerhalb einer Zeile

In einer Zeile im Footer soll ein Text dargestellt werden, der verschieden formatiert ist. Beispiel:
Firma Abc GmbH: Sitz der Gesellschaft: Stuttgart
Der Font ist derselbe, aber das “Firma Abc GmbH” soll in fett gedruckt werden, das “Sitz der…” in normal.
In einem Textfeld kann ich zwar mehrere Absätze angeben, aber die werden ja untereinander angedruckt, und es soll ja alles in eine einzige Zeile.
Zwei verschiedene Textfelder einfach hintereinander auszugeben ist auch keine Lösung, denn wenn sich die der Firmenname ändert und dadurch die Länge des ersten Feldes, stimmt alles nicht mehr.
Was kann ich tun?

Die Text nicht als Text-Feld, sondern als RTF-Feld ausgeben.

LG,
Marco

2 Likes

Da muss man als LL-Anfänger auch mal draufkommen ;-). Hat geklappt. Leider kann ich da aber ohne Weiteres keine Sonderzeichen zusammenbauen wie im Text (“abc” + Chr$(183) + “def”), das muss ich jetzt noch raustüfteln.
Danke vielmals!

Tipp für andere mit einem ähnlichen Problem:
Ich wollte einen (vertikal in der Mitte liegenden) Punkt in einer Adresszeile, so wie man ihn oft in der kleinen Absenderzeile über der Anschrift eines Briefes hat, also z.B. in
Firma XYZ - Gartenstr. 1 - 71234 Stuttgart
wobei ich hier jetzt den Punkt durch einen Bindestrich ersetzt haben (zur Darstellung hier im Forum).
Dies kann man aber (zumindest meines Wissensstandes) nicht im LL-Dialog zur RTF-Editierung eingeben, deswegen habe ich die .lst-Datei per Texteditor editiert und an den betreffenden Stellen dann in den RTF-Code des Contents-Feldes eingefügt:
…Firma XYZ \uc1\u183\'b7 Gartenstr. 1 \uc1\u183\'b7 71234 Stuttgart…

1 Like

Sie könnten das auch über den Editor lösen - der Formelbutton erlaubt die Verwendung aller Formeln auch innerhalb des RTF-Textes. Wichtig ist (das macht der Button automatisch) das Einschließen der Formel in Chevrons. Hier auf dem Screenshot kann man das erkennen:

Ihre Lösung ist aber natürlich genauso richtig - ich kann mir nur vorstellen, dass Sie auch an anderer Stelle Formeln für den Inhalt brauchen könnten.

1 Like

© combit GmbH