+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Unterstützung bei Formel für Koordinatenwerte

Hallo zusammen,
ich stehe gerade irgendwie auf dem Schlauch und Suche eine Lösung für folgendes Problem…

Ich würde gerne folgendes Model als gestaffeltes Liniendiagramm darstellen:

Datum | Bedingung | Wert
04.12.19 | true | 80
04.12.19 | false | 90
05.12.19 | true | 88
05.12.19 | false | 78

Habe dafür auf der y-Achse zwei Reihen definiert mit entsprechendem Filter auf dem Koordinatenwert. Aber irgendwie funktioniert es nicht.

Bedingung:
Reihe 0 : If(Items.Bedingung, Items.Wert, Null())
Reihe 1: If(Items.Bedingung, Null(), Items.Wert)

Könnt ihr mir sagen wie ich das hinkriege, bzw. was ich vielleicht falsch mache?!

Gruß

Grundsätzlich funktioniert die Ausgabe des Diagramms wie von Ihnen vorgesehen. Wie genau sieht das Problem aus? Es stünden mehrere Varianten für die Ausgabe zur Wahl. Die angefügte Grafik zeigt die Ausgabe der Werte in 3 verschiedenen Charts.

1 - Gruppiertes Balkendiagramm
Reihenachse (y): Werte per Formel bestimmen
Formel: If(Items.Bedingung, Items.Wert, Null())

2 - Gruppiertes Balkendiagramm
Reihensachse (y): Werte per Reihen bestimmen
Formeln der Reihen: <Siehe Ihre Formeln von oben>

3 - Einfaches Balkendiagramm
Großenachse (y): Items.Wert
Datenfilter: Items.Bedingung

Die LST-Datei können Sie hier herunterladen: diagramme.lst (57,2 KB)

Hallo Herr Rauchfuß,
vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Im Prinzip hab ich genau das Verhalten wie in ihrem Beispiel 2.

Ich hätte jetzt erwartet, dass pro Datum zwei Balken zu sehen sind. Einmal den Wert mit der Bedingung true und einmal false. Geht das nicht?

Mit dem Unterschied das ich ein Liniendiagramm darstellen möchte. Das sollte aber ja keinen Unterschied machen.

Gruß

Hallo Dennis,

die Verwendung der Reihen sind für den Fall “vier Spalten aber nur drei Achsen” gedacht, d.h. ohne Reihen kann das Chart mit der folgenden Konfiguration wie gewünscht ausgegeben werden:

Rubrikenachse (x): Items.Datum
Reihenachse (y): Werte für Formel bestimmen, Formel: ToString$(Items.Bedingung)
Größenachse (z): Items.Wert

Das Chart sieht dann wie folgt aus:
image

Hallo Herr Rauchfuss,

ihre letzte Lösung hat funktioniert. Allerdings muss ich jetzt noch einen dritten Wert im Diagramm darstellen. Es handelt sich hierbei um einen Soll-Wert. Vermutlich muss ich also doch wieder den Weg über die Reihen gehen. Allerdings funktioniert das immer noch nicht wie gewünscht. Gibt es noch eine andere Idee?

image

Hallo Dennis,

in diesen Fall müssten die Datenquelle dahingehend umgestellt werden, dass alle Y-Werte zu jeweils einem X-Wert vorhanden. Dann müsste das Chart auf “Reihen” umgestellt werden. Nur so ließe sich dann der Soll-Wert als extra Reihe (Darstellungstyp Linie) abbilden.