+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Sortierung in der Vorschau in Verbindung mit SQL Azure Datenbank


(Lars Matthiesen) #1

Hallo,

hängt die Verfügbarkeit der Sortierungen in der Vorschau von bestimmten Kriterien einer Tabelle ab? Ich habe eine Tabelle einer SQL Azure Datenbank nach dem Muster des Artikel KBTD000808 in VB.NET angebunden, die Möglichkeit findet sich aber beim Erstellen des Reports nicht.

Vielen Dank und Gruß

Lars


(Günther Schwarze) #2

An sich sollte das “immer” funktionieren, wenn Du mit dem SqlConnectionDataProvider auf die Datenbank zugreifst. Es ist nicht zufällig eine Stored Procedure oder ein sehr komplexes Einzelstatement? Sonst würde ich mal in die Logdatei schauen (kommt “LlDbAddTableRelation” vor?). Wo genau suchst Du nach der Sortierung?

G.


(Lars Matthiesen) #3

Ich hatte mich vom Bild im Designer-Handbuch tatsächlich dazu verleiten lassen, im Bereich “Daten” nach nach den Konfiguration zu suchen, habe sie nun aber im Abschnitt “Aktion” selbstverständlich gefunden.

Allerdings glaube ich, vorher auch irgendwie noch ein falsches Objekt aktiviert gehabt zu haben, weil sonst ja die Suche in den Eigenschaften zum Ziel geführt hätte.

Vermutlich war es gut, das Ganze noch einmal in Ruhe und mit etwas Abstand zu betrachten - so habe ich wenigstens das Logging mal ausprobiert.

Danke für die schnelle Hilfe!