+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

PDF Export ist ausgegraut


(Fritz Mikosch) #1

Hallo zusammen,
beim Erstellen einer Applikation mit C# und WPF erzeuge ich mit LL 23 einen Ausdruck, der mir in der Entwicklungsumgebung angezeigt wird, und von dem ich auch direkt einen PDF-Export erstellen kann. Es funktioniert also innerhalb meiner Entwicklungsumgebung und auch ohne diese im Release-Verzeichnis, wenn ich von dort aus die EXE manuell starte.

In C# heißt mein Aufruf:

		LL.DataSource = DT;
		LL.AutoShowPrintOptions = false;
		LL.AutoShowSelectFile = false;
		LL.AutoProjectFile = "Klientin.lst";
		LL.PreviewZoom = -100;
		LL.AutoDestination = LlPrintMode.Export;
		LL.DefinePrintOptions += LL_DefinePrintOptions;
		LL.Print();

und wie in den FAQ vorgeschlagen habe ich
void LL_DefinePrintOptions(object sender, EventArgs e)
{
LL.Core.LlPrintSetOptionString(LlPrintOptionString.Export, “PRV”);
}
definiert.

Wenn ich nun die erstellte EXE-Datei kopiere und von einem anderen Verzeichnis aus aufrufe, kann ich alles anzeigen wie erwartet, aber die Optionen unter “Exportieren” sind in der Vorschau alle ausgegraut, nur “Weitere Formate” lassen sich öffnen, so dass ich z.B. keine PDF-Datei direkt erstellen kann.
Im Release-Verzeichnis meines Visual Studios 2017, von wo aus es funktioniert, habe ich lediglich die combit.ListLabel23.dll liegen. Im Zielverzeichnis der Anwendung unter Programme(x86) liegen neben der EXE-Datei noch die Dateien
cmBR23.dll
cmCT23.dll
cmDW23.dll
cmLL23.dll
cmll23xl.dll
clLL2300l.lng
cmLS23.dll
cmLS2300.lng
cmMX23.dll
cmUT23.dll
combit.ListLabel23.ClientProfile.dll
combit.ListLabel23.dll
und combit.ListLabel23.Wpf.dll

Fehlt da evt. noch eine DLL ?

Gruß Fritz


(Hans Peter Reische) #2

Hallo!
Schau mal in die Resitrubitionsinfo (redist.txt)
da stehen ale Module drin oder aber du verwendest den Assistenten, der dir eine Liste zusammenstellt:

https://blog.combit.net/en/blog/development/january-2018/list-label-redistribution-with-new-assistant/

Auf den ersten Blick fehlen bei dir die *.llx Dateien.

Gruß

HP