+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Endlossschleife wenn HTML Feld in Tabelle zu groß?

Hallo!

Ich verwende LL23 in einem Java Programm, bis jetzt hatten wir keine Probleme.
Seit einem guten halben Jahr verwenden wir nun auch HTML Felder(bisher auch ohne Probleme) in Tabellen. Nun hab ich das Problem das ab einer bestimmten Länge des HTML Felds die PrintLoop in einer Endlosschleife hängen bleibt. Ich hab Zeile für Zeile weggelöscht bis es wieder funktioniert hat, wenn ich nur eine Zeile hinzufüge lande ich wieder in der Endlosschleife.

Hier meine Printloop

while (Ll.LlPrintFields(nLLJob_) == CmbtLL23.LL_WRN_REPEAT_DATA) {
				System.out.println("Print");
				Ll.LlPrint(nLLJob_);
}

Gibt es eine Maximallänge des HTML Feldes? oder woran kann dieses verhalten liegen?

EDIT:
Es scheint irgendwas mit Aufzählungen(< ul >,< li >) zu tun zu haben, ich schaffe so um die 55,56 Punkte(mit verschiedenen Einrückungen) einzufügen, Textlänge der einzelnen punkte ist egal, sobald ich dann noch zusätzlich Punkte einfüge komme ich in die Endlosschleife.

Danke

Hallo Flo,

herzlich Willkommen im List & Label Forum!

Welches Service Pack von List & Label 23 haben Sie im Einsatz? Die Version können Sie im Designer über die Tastenkombination STRG + UMSCHALT + F12 ermitteln. Der sich öffnende Info-Dialog sollte dann etwas in der Art

Version : 23.4.2018.34011 (18-11-30 11:13)F

anzeigen.

Hintergrund der Frage ist der folgende: wir haben sowohl im Service Pack 23.2 als auch im Service Pack 23.4 diverse Anpassungen diesbezüglich durchgeführt. Hier die Auszüge aus dem jeweiligen Service Pack Readme:

23.002 (cmll23ht.llx):
Added new option "Object.AllowExtendedWrapping" to the HTML object to perform another kind of calculating the page wrapping coordinates to prevent pictures e.g. being cut through.

und

23.004 (cmll23ht.llx):
If option "Object.AllowExtendedWrapping" for the HTML object is activated, the calculated wrapping coordinate could be wrong and the content becomes cut through, if the HTML object contains margins and/or there exists defined distances between table-lines.

Schafft das Setzen der Option evtl. Abhilfe? Code-seitig kann die genannte Option wie folgt gesetzt werden (C#):

LL.Core.LlXSetParameter(LlExtensionType.Object, "LLHTMLOBJECT", "Object.AllowExtendedWrapping", "1");

Vielen Dank für die Rückmeldung. Wir haben derzeit die Version

23.3.2018.19611 (18-07-10 11:22)F

Ich finde unter dem Konto->Service Packs leider nur List & Label 23 Language Kits Setup 23 (vom 06.12.2018) wie komme ich an das von Ihnen erwähnte Servicepack?

EDIT: Setzen der Option Object.AllowExtendedWrapping hatt keine Auswirkung

In diesem Fall empfehlen wir einen Test mit der aktuellen Version LL25. Sollten Sie keine aktive Subscription haben, dann können Sie eine unverbindliche Trial hier herunterladen.

Leider ist auch bei der LL25 das selbe Problem. PrintLoop kommt in eine Endlosschleife…

Hallo Florian,

vmtl. haben Sie in LL25 auch schon mit der Option Object.AllowExtendedWrapping gespielt. Wäre es möglich, dass Sie die LST (ohne Kundendaten, minimiert auf das HTML-Objekt) und den HTML-Content (idealerweise auch nur Sample-Daten, müssen keinen Sinn ergeben) hier hochladen, so dass wir uns das Verhalten damit einmal anschauen können? Voraussetzung ist natürlich, dass es sich mit dieser minimierten Variante noch immer nachstellen lässt.

Ich hab es nachstellen können, ich hab dazu die html Daten einfach direkt aus einer html Datei gelesen.

Leider darf ich hier aber (noch?) keine Dateien hochladen.

Sorry, new users can not upload attachments.

Sie müssen sich normalerweise ein bisschen im Forum herumtreiben, um das Recht zu erhalten. Ich habe Sie eben manuell freigeschaltet und bin auf das Testprojekt gespannt :slight_smile:.

Vielen Dank!

in testdata.txt habe ich die html Daten drinnen.(.html lässt sich nicht hochladen) im LST File habe ich eine Tabelle mit einer spalte vom Typ HTML welche direkt auf diese Datei zugreift(wir übermitteln im Echtbetrieb die HTML Daten aber über die Datenschnittstelle). Das Ergebniss ist aber das selbe, wenn ich die testdata.html bearbeite und nur noch 10 Punkte(Anstatt der Aktuell 100) mache funktioniert das erstellen des Formulars

Angebot_Test.lst (96.2 KB) testdata.txt (1.6 KB)

Hallo Florian,

vielen Dank für den Upload. Leider können wir das Verhalten damit nicht nachstellen. Der HTML-Inhalt wird komplett ausgegeben (in unserem Fall sind es drei Seiten für jeden der übergebenen 8 Datensätze, 24 Seiten insgesamt). Es kommt nicht zur Endlosschleife:

Getestet haben wir sowohl mit einer Druckschleife als auch im DataBinding. Wir gehen daher von einem Problem in der Druckschleife aus. Gerne untersuchen wir das Verhalten weiter im Rahmen des Supports. Können Sie einen Supportcase für Ihre List & Label Version anlegen und das komplette Source-Code Sample anhängen? Bitte beziehen Sie sich im Supportcase einfach auf diesen Thread.